NEWS FIBRO
Fachmagazin Konstruktionspraxis berichtet über

FIBRO Rundtische -

Flexibles Baukastensystem ermöglicht agilen Rundtisch-Bau

Der Rundtisch von Fibro bei dieser BFR24 misst 1800 x 1400 mm und ist zwischen zwei Starrtischteilen platziert. Die 5-Achs-Maschine wurde von Reiden mit einer zusätzlichen B-Achse ausgestattet. Ein zweites Bedienpult ermöglicht einen Einblick in den Maschinenraum. ( Bild: Fibro GmbH )
Bei dieser Kompaktlösung wurden die Kugelrollspindel und die Führungswägen komplett ins Fibro-Rundtischgehäuse integriert. Der komplette Schlitten wird als Baugruppe von Fibro geliefert. ( Bild: Fibro GmbH )
Bei automatisierten Lösungen entwickelt Fibro sowohl den Rundtisch als auch die Paletten. Dabei gilt es, ein Optimum aus Massenträgheit, Gewicht und Stabilität zu erzielen. ( Bild: Fibro GmbH )
Fibro-Rundtische mit Palettenwechselsystem ermöglichen Zuladungen von bis zu 8 t. Komplexe Medienübergaben versorgen die Paletten und Spannmittel mit Öl, Druckluft, Vakuum und Kühl-Schmiermittel. ( Bild: Fibro GmbH )
Die Teams von Reiden und Fibro arbeiten bei den anwendungsspezifischen Projekten eng zusammen. Das Bild zeigt (v.l.): Simon Dörr, Key Account Manager Fibro, Daniel Lustenberger, Leiter Marketing und Verkauf Reiden, sowie Andreas Stäuble, Entwicklungsingenieur Reiden. ( Bild: Fibro GmbH )

Hohe Präzisionsanforderungen, komplexe Zerspanungsoperationen und effiziente Prozesse im 24/7-Betrieb – Reiden Technik liefert schlüsselfertige Highend-Lösungen, die individuell auf Kundenanforderungen zugeschnitten sind. Rundtische von Fibro übernehmen in den Bearbeitungs-Centern des Schweizer Unternehmens eine Schlüsselfunktion...

zum kompletten Artikel hier Klicken